Tipp des Monats Juli 2017

Wern's Mühle

Das Landhaus...

…wie ich es mir vorstelle. Markus Keller betreibt im 4. Jahr mit unglaublicher Konsequenz zu regionalen Produkten dieses schön renovierte Gasthaus mit einer wieder in Betrieb genommenen Ölmühle in Fürth bei Ottweiler(Besichtigung jeder Zeit möglich). Im „Mühlenlädchen“ kann man die selbst produzierten Öle(u.a. Walnußöl) sowie andere regionale Produkte käuflich erwerben. In der Speisekarte findet sich eine Liste seiner Lieferanten, ausgesuchte Höfe aus der Region Sankt Wendel. Und das schmeckt man. Beispielsweise probierte ich als Hauptgang die Spezialität des Hauses, ein Cordon Bleu vom Sankt Wendeler Landschwein. Wer wieder wirklich gutes Schweinefleisch schmecken und zwischen den Zähnen eine tolle Konsistenz spüren möchte, der sollte auch die gesottenen Bäckle mit lauwarmem Linsensalat als Vorspeise probieren. Zu erwähnen seien an dieser Stelle auch die gefühlvoll abgeschmeckten Soßen. Es gibt immer wieder saisonale Speisen wie an diesem Tag einen Saarsaibling mit Spargel. Die Weinempfehlung, Mühlenwein weiss, vom Weingut Petgen-Dahm aus Perl, passte hervorragend zu den bestellten Speisen. Auf jeden Fall Tisch reservieren und ausprobieren!

Brückenstraße 37

66564 Ottweiler Fürth

Tel.: 06858-6999211

 

Öffnungszeiten:

Di ab 17 Uhr

Mi - So und feiertags ab 11:30 Uhr

Ruhetag Montag außer an Feiertagen

www.werns-muehle.de