Tipp des Monats: Mai 2014

Konditorei Resch

Kategorie: Konditorei

Meisterhaft in allen Dingen!

Dieses Motto haben sich die vier Konditormeister Alois, Josef und seine beiden Kinder Franz-Josef und Barbara Resch auf die Fahnen geschrieben. Neben einer großen Auswahl an Torten, Kuchen, Gebäck und dem traditionellen Kranzkuchen, der in einer saarländischen Konditorei nicht fehlen darf, findet man hier vor allem das Besondere. Denn über die Landesgrenzen hinaus ist Familie Resch für ihre prämierten Trüffel und Pralinen bekannt. Saarwein-Trüffel und Saarbier-Trüffel, um nur zwei, der insgesamt zwölf mit Goldmedaillen ausgezeichneten Sorten, zu nennen, machen das Café zu einem Kleinod süßer Köstlichkeiten.Insgesamt werden 128 Sorten Pralinen und Trüffel kreiert, die
dann, individuell und dem Anlass entsprechend verpackt, in der ganzen Welt ihre Abnehmer finden. Es sind vor allem die ausgeklügelten Zutatenkombinationen, die jede einzelne Praline zu einem Geschmackserlebnis machen. Die moderne Kombination „Schokolade und Wein“ bringt nicht nur ausgezeichnete Pralinen hervor. Sie hat auch Familie Resch dazu gebracht, ihr Wissen über die Entstehung von Pralinen in Seminaren weiterzugeben. Und wer weiß, vielleicht entsteht dort die Idee für ein neues Meisterstück? CK

Öffnungszeiten:
Di – Sa 8 – 19 Uhr
So 11 – 19 Uhr
Seminare: Pralinen und Wein,
Mir backe Plätzja, Süßes mit
Rosen; Backstubenbesichtigung;
Roseneis

Adresse:
Am Markt 12
66571 Eppelborn
Tel.: 06881 7236
www.cafe-resch.de

Brasserie l'Annexe

Kategorie: Gourmet

Brasserie mit Gourmetküche

Mit guten Restaurants ist die Luxemburger Hauptstadt bestens bestückt. Ob trendig, experimentell oder italienisch: Hier findet jeder Gast das passende Restaurant. Auf Empfehlung war ich in der Brasserie L’Annexe. Der erste Eindruck auf der Terrasse erinnerte mich eher an ein Café als an ein Restaurant. Aber der Blick auf die handgeschriebene Speisetafel, die Tages-Empfehlungen des Chefs verbunden mit einem Glas hervorragendem Crémant der Luxemburger Domaine Alice Hartmann stimmten mich zuversichtlich. Vorweg ein gutgemachtes Carpaccio de boeuf au pistou, als Zwischengang ein körniges Risotto aux écrevisses mit einem feinem Ragout von Champignons und die Krönung zum Hauptgang: Filet de thon „Rossini“, also mit Gänsestopfleber und Trüffeljus auf Kartoffel-Gemüsebett. Ganz große Oper – und man ahnt die Kochkunst von Sternekoch Arnaud Magnier vom nahegelegenen Restaurant Clairefontaine, dessen Dependance die Brasserie L’Annexe ist. Auch der professionell-unkomplizierte Service und die gut sortierte Weinkarte trugen positiv zu diesem Gourmeterlebnis bei. NH

Preise:
Vorspeisen 8,50 – 14 €
Hauptspeisen 14 – 23.50 €
Menü 13 – 18 €
Plat du jour 11.50 €
Frühstücks-Café ab 7 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 12 – 14, 19 – 21 Uhr
Sa und So Ruhetage

Adresse:
7, Rue du Saint Esprit
L-1475 Luxembourg
Tel.: 00352 26262507
www.lannexe.lu

Rothgerber

Kategorie: Feinkost

Marché natur

Wer früher von Saarbrücken nach Straßburg fuhr, nahm die Route über Saverne und Marlenheim. Heute rauschen die meisten über die Autobahn durch das nördliche Elsass. Dabei verpassen sie nicht nur die schöne Landschaft, sondern auch z. B. diese Ferme Fruitière. Sie existiert seit Jahrhunderten. Ihre Spezialitäten sind die feinen Früchte, die hier wachsen (Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, 15 (!) Sorten Äpfel), aber auch Gemüse (Kohl, Brokkoli, Lauch, Kartoffeln, Navet und vieles mehr). Außerdem bekommt man hier natürlich auch Säfte und Marmeladen. War der Laden schon früher ein lohnenswertes Ziel, so ist er heute noch interessanter geworden. Denn zu den hauseigenen Produkten gesellen sich einige von weiteren Landwirten der Umgebung (Honig, Mehl, Tourte, Backwaren, Kräuter). Attraktiv ist auch das Programm von Thierry Schweitzer (Paysan Charcutier), der Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion (und Zucht) anbietet. Da reihen sich Würste und Schinken (teilweise bio) und klassische elsässer Speisen und Wurstwaren wie z. B. Presskopf oder Paté en croute aneinander. Manchmal ist es gut, wieder auf alten Spuren (Straßen) zu wandeln! HG

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 8 – 19 Uhr
Sa 8 – 17 Uhr

Adresse:
1 a, route du Scharrach
F-67310 Traenheim
Tel.: 0033 388 503 807
www.pomme.net
www.thierry-schweitzer.com

button
Ihr Kommentar
Ihr Kommentar