Große Verlosung auf dem intern. Gourmetmarkt vom 9.-10. November 2013

Gewinnen Sie einen Abend im Sternerestaurant „Le Noir” mit dem Herausgeberehepaar des Guide O. Zu gewinnen ist ein Essen für 2 Personen. Und wie? Verlost wird unter allen, die bis zum 31.12.2013 direkt beim Verlag, d.h. per Telefon, Fax, am Verkaufsstand oder vor Ort, ein Buch kaufen.


Natürlich sind wir wieder auf dem internationalen Gourmetmarkt vertreten. Von Freitag, 8.11.2013 bis Sonntag, 10.11.2013, wird in dem außergewöhnlichen Ambiente der historischen Industriekathedrale – Alte Schmelz in St. Ingbert wieder der beliebte „Internationale Gourmet Markt“ stattfinden. In diesem Jahr wird sonntags Sternekoch Jens Jakob vom 2-Sterne-Restaurant „Le Noir“ aus Saarbrücken, welches zu den 50 besten Häusern in Deutschland zählt, die Besucher beim Schaukochen begeistern. Samstags ist Spitzenkoch Frank Seimetz zu Gast, der vielen Besuchern aus der Fernsehsendung "Einfach köstlich! - Kochen mit Frank Seimetz" bekannt ist. Als interessanter Interviewpartner wurde u.a. Frank Röder, der 2009 als dritter Deutscher mit dem Titel „Master of Wine“ ausgezeichnet wurde, eingeladen.
Wie immer wird es wieder ein herrliches Angebot an unterschiedlichsten Speisen und Getränken geben. Regionale und internationale Produkte, die saisonal, nachhaltig und sauber erzeugt bzw. verarbeitet werden, prägen wie bisher den Gourmet Markt. Auf die anreisenden Genießer warten viele Spezialitäten zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen. Unter anderem bieten die anwesenden Gastronomen Austern und Meeresfrüchte, Foie gras, Froschschenkel, hausgemachte Wurstspezialitäten, Nudeln mit Trüffeln, Flammkuchenvariationen sowie verschiedene Varianten von Salzen, Kräuter- und Gewürzölen. Dazu gibt es eine große Auswahl an erlesenen Weinen aus verschiedenen Ländern sowie Champagner.
Freitags steht die Veranstaltung unter dem Motto „Französischer Abend“. Neben französischen Delikatessen sorgt die Formation „Saarbruck Libre“ mit Live-Musik für passende Stimmung. In diesem Jahr ist auch zum ersten Mal im Vorfeld eine Reservierung von Gourmet-Tischen für 8 bzw. 4 Personen für freitags oder samstags ab 18.00 Uhr möglich. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt „Gourmet-Tische“.
Auch wird es wieder Kooperationen mit interessanten Partnern geben, die die Veranstaltung zusätzlich bereichern, wie z.B. dem Guide O. und der BarockStraße Saarpfalz. Samstags und sonntags wird von der Saarpfalz-Touristik ein Entdeckungsspaziergang für Genießer durch St. Ingbert angeboten, Treffpunkt ist jeweils um 10.00 Uhr am Haupteingang Rathaus. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen u.a. die Formation Jazztime sowie Musiker der Modern Music School Saarbrücken und Saarlouis.
Freuen Sie sich auf ein genussreiches Wochenende! Flanieren Sie durch unsere beheizte Industriekathedrale, welche sich an diesem Tagen zu einer Markthalle mit Flair verwandelt, wie man sie sonst nur aus Großstädten kennt. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat auch in diesem Jahr wieder der Minister für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Herr Heiko Maas, übernommen, der das Event am Samstag, 9. November, um 14.00 Uhr auch offiziell eröffnen wird. Weitere Informationen finden sie unter: www.saarland-gourmetmarkt.de

Tipp des Monats: Oktober 2013

Osteria I Latini

Kategorie: Ambition

 

Italienisch für Fortgeschrittene

Pizza und Lasagne finden wir nicht auf der Speisekarte. Stattdessen Paccheri (kurze gefüllte Canneloni) und Moscardini (kleine zarte Oktopusse in pikantem Sugo). Wir nehmen als Vorspeise die Antipasti-Variation, für uns so etwas wie die Visitenkarte eines Restaurants – hier eine kleine Offenbarung. Neben den besagten Moscardini serviert man uns frisches Thunfischtatar mit Limonenöl, cremigen Büffelmozzarella und aromatischen luftgetrockneten Schinken mit Melone. Alles ist frisch, von bester Qualität und geschmacklich hervorragend. Als Hauptspeise wähle ich das Kaninchen nach Art des Hauses, zart geschmort mit allerlei frischen Kräutern. Das Thunfischsteak, welches wir auf Empfehlung des Cameriere Adriano bestellen, ist perfekt gebraten und innen noch rosa – ein wahrer Gaumenschmaus! Überhaupt ist Adriano die Seele des Restaurants. Auf sehr angenehme Art sorgt er dafür, dass die Gäste sich wohl fühlen. Er berät, erklärt und erfüllt Sonderwünsche gerne und selbstverständlich. Tutto bene! UP

Öffnungszeiten:
So – Fr 11.30 – 14.30 u. 18 – 23 Uhr
Sa 18 – 23 Uhr
kein Ruhetag

Preise:
Vorspeisen 5 – 16 €
Hauptspeisen 8 – 27 €
Menü 30 €
3-gängiges Überraschungsmenü

Adresse:
Paul-Marien-Straße 26
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 9685538
www.osteria-i-latini.de

Martinshof

Stadtladen statt Hofladen

Ich bin immer wieder auf der Suche nach schönen Hofläden. Leider gibt es gar nicht so viele in unserer Region. Oft sind Landwirte spezialisiert und haben nur eine kleine Produktauswahl. Zudem ist es aufwändig, lange Öffnungszeiten zu organisieren und außer treuen Stammkunden kommt dann keiner. Hier ist es anders: Gerhard und Monika Kempf sind 1998 zu den Kunden in die Stadt gekommen. Neben den Produkten aus eigener Herstellung (Fleisch und Wurst sowie von Ziegen Milch, Quark, Joghurt und Käse) bieten sie Obst, Gemüse, Milchprodukte von Kuh und Schaf, Brot und vieles mehr von Kollegen an. Dazu kommen rund 4000 (!) verschiedene Biowaren, von Müsli und Marmeladen über Gewürze und Eingelegtes bis zu Säften und Wein. Als der Martins hof 1984 in Osterbrücken bei St.Wendel gegründet wurde, gehörte er zu den ersten Höfen, die ökologischen Landbaubetrieben und das Biolandlabel erhielten, wie auch viele andere altbekannte Bioland- und Demeterbetriebe, deren Waren bis heute hier auch verkauft werden. Der Schwerpunkt vom Martinshof liegt auf Ziegen. Rund 400 davon liefern Milch und Fleisch. Übrigens: Ziegenmilch schmeckt echt lecker! HG

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9 – 19 Uhr
Sa 9 – 17 Uhr

Adresse:
Diskontopassage
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 3908650
www.martinshof.de

button
Ihr Kommentar
Ihr Kommentar