Tipp des Monats: Januar 2013

Locanda Grappolo d'Oro

Kategorie: Gourmet

Italienisch für Fortgeschrittene

Von draußen nicht zu erahnen, überzeugen die renovierten Innenräume durch ein lichtes, schnörkelloses Ambiente, das die Sinne ganz auf den gastronomischen Genuss lenken soll. Bei unserem Besuch gelang dies Xenia Frost durch ihre Kombination von Herzlichkeit und kompetenter Beratung bestens. Die Speisen wurden sehr gut präsentiert und Sonderwünsche stilvoll erfüllt. Die Weinberatung war exzellent. Am Herd steht Domenico Stira. Sein Anspruch ist, traditionell italienische Küche um französische Facetten zu bereichern, was an diesem Abend überzeugend gelang. Beste Produktqualität quer durch alle Gerichte bildete das Grundgerüst für eine tadellose, kreative Küchenleistung. Die Tagliarini mit grünem Spargel und Bresaola waren perfekt, die marinierten Rinderfiletscheiben mit Tête de Moine Locken ein Genuss. Wie frisch aus dem Meer schmeckte eine wundervolle Kombination von Steinbutt (auf den Punkt gegart) mit Fenchelgemüse. Von der Weide kam ein hervorragend gebratenes argentinisches Rinderfilet mit herzhafter grüner Pfeffersauce und knackigem Gemüse. Die Weinkarte bietet fast ausschließlich italienische Weine vieler Provinzen von besten Winzern. Forza Italia! KHK

Öffnungszeiten:
Di – Fr 12 – 14.30 und 19 – 22 Uhr
Sa 19 – 22 und So 12 – 14.30 Uhr
Mo Ruhetag

Preise:
Vorspeisen 9 – 24 €
Hauptspeisen 26 – 36 €
Menü 67 – 79 €

Adresse:
Mottener Straße 94
66822 Lebach
Tel.: 06881 3339

Bobenrieth

Oh je – eine Pferdemetzgerei!

… und dann bekam ich meine erste Testadresse – die Pferdemetzgerei Bobenrieth! Ich muss zugeben, leicht fiel es mir nicht, eigentlich esse ich alles, aber Pferdefleisch? Mit diesem Vorbehalt ging ich in die Pferdemetzgerei und wurde von Frau Bobenrieth sehr freundlich begrüßt, die ohne Pathos mein Zögern verstand, auch sie hatte irgendwann in die Familie eingeheiratet, die bereits in der sechsten Generation als Pferdemetzger tätig ist! Geduldig werden mir alle Zubereitungsgeheimnisse für dieses magere Fleisch verraten! Gulasch, rheinischer Sauerbraten und Steak – es hat wirklich ausgesprochen gut geschmeckt. Nebenher habe ich einiges gelernt, nämlich, dass Pferde Nieren haben, dass dienstags Schlachttag ist, dass manche Pferdebesitzer ihr Pferd zum Schlachthof begleiten! Schade, dass manch ein Schwein nicht so viel Fürsorge erhält! Das Geschäft befindet sich in einer ehemaligen Tankstelle und bietet leider keine besondere Wohlfühlatmosphäre, die der ein oder andere potentielle Konsument bräuchte, um Vorbehalte abzubauen. Doch ich freue mich schon wieder auf die pikanten Hackfleischbällchen und die „koscheren“ (rein Pferd) scharfen Rohesser … SD

Öffnungszeiten:
Do – Fr 9 – 18 und Sa 8.30 – 13 Uhr
freitags Dudweiler Markt
samstags Neunkirchen Oberer Markt

Adresse:
Bergstraße 39
66115 Saarbrücken
Tel.: 0681 76655

button
Ihr Kommentar
Ihr Kommentar